Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

 Überblick über die Baugeschichte des Schlosses Carlsberg.

05.11.1775

Tod Christian IV., Carl II. August übernimmt die Regentschaft

27.07.1777

Kauf des Luisenhofes durch Carl II. August

1778

Beginn des Umbaus des Luisenhofes

1778-80

Carlsberger Brunnenleitung

1778-82

Neuausstattung des Corps de Logis

1778-82

Bau des Wirtshauses und der Brauerei

1778-85

Bau des Marstalls

1779-85

Cavaliershaus

1779-83

Holländische Gärtnerei und Treibhäuser

1779

Baubeginn des Nordflügels

1779-82

Taubenhaus

1779-86

Menagerie

1779-80

Tschifflikpavillon

1780

Baubeginn des Südflügels

1780-83

Bau des Küchenflügels

1780-83

Chinoisierie

1780

Umbau der Schweizerei zur Orangerie

1780-83

Bau des Zwingers

1780-84

Bau des Jägerhauses, ab 1791 Kaserne

1780-82

Hofgärtnerei Petri

1780-81

Carlsluster Fasanerie

1780-84

Große Kaskade und oberes Bassin

1781

Ananastreiberei

1781-82

Bau des Küchenflügels

1782

Amphitheater

1782

Baubeginn des Westflügels

1782-85

Bau der Remisen

1782

Carlsluster Torhaus

1783

Bau des Komödienhauses an der Orangerie

1783

Brunnenhaus Hischwürzloch

1783

Bienenhaus

1783-84

Prinzenlusthaus

1783-84

Lamsbacher Brunnenleitung

1784

Lustgarten der Herzogin

1785

Bau der Rotunde für die Hochzeit des Pfalzgrafen Maximilian Joseph

1788

Bau des Galerieflügels

09. Februar 1793

Flucht des Herzogs

28. Juli 1793

Zerstörung des Carlsberges

 

 

 

 

Additional information